Siebdruck-Partner Abfrage
Siebdruck-Partner Newsletter

UV-LED-Härtung: STATE OF THE ART

Die Argumente sprechen für sich 

Die UV-LED-Härtung besticht durch viele Vorteile gegenüber konventioneller UV-Härtung mit Quecksilberdampflampen, wie:

  • UV-LED-Lampen benötigen keine Aufwärmzeit
  • Kompakte Bauweise
  • Ausschließlich Licht aus dem UV-A-Bereich, dadurch keine Ozon-Bildung
  • Lange Lebensdauer der UV-LED-Lampen im Vergleich zu herkömmlichen UV-Röhren
  • Minimaler Energiebedarf
  • UV-LED-Einheiten enthalten kein Quecksilber
  • Geringere Wärmeentwicklung durch UV-LED-Lampen (im Vergleich zu konventionell UV)
  • Die UV-LED-Farben können unter UV-LED oder konventionell UV-Licht gehärtet werden

Neue UV-LED-härtende Siebdruckfarbe für Glas

Mit Ultra Glass LEDGL bietet Marabu jetzt eine neue UV-LED-härtende Siebdruckfarbe für Glas an, die hervorragende Eigenschaften in Bezug auf Anfangshaftung, Deckvermögen, Glanz und Reaktivität bietet. Das Farbsystem eignet sich für folgende Bedruckstoffe:

Marabu Ultra Glass LEDGL
  • Verpackungsglas, wie z. B. Getränkeflaschen
  • Flachglas für den Innenbereich
  • Flakons im Kosmetikbereich
  • Wirtschaftsglas
  • Glasierte Keramik
  • Metalle
  • Eloxiertes Aluminium
  • Lackierte Untergründe
  • PETG

Ultra Glass LEDGL wurde speziell für energiesparende UV-LED-Lampen entwickelt und kann bei Bedarf auch konventionell UV gehärtet werden. Die hervorragende Anfangshaftung macht eine Weiterverarbeitung sofort möglich.

Nutzen Sie die Kompetenz der Experten! Wir beraten Sie gerne!
Siebdruck-Partner Katalog
Jetzt für den Newsletter anmelden