POLYCOL® S-HR NEUENTWICKELTE SBQ-KOPIERSCHICHT

Grundsätzlich neigen SBQ-Emulsionen aufgrund ihrer hohen Reaktivität dazu, die auftretenden Reflektionen im Belichtungsprozess weniger gut zu absorbieren. Dies kann sich sowohl auf die Kantenschärfe, als auch auf das Auflösungsvermögen nachteilig auswirken. Die neu entwickelte POLYCOL® S-HR hebt sich von diesen konventionellen SBQ-Emulsionen dahingehend ab, dass sie ein hervorragendes Auflösungsvermögen aufzeigt, das hochwertigen zweikomponentigen Diazo-Emulsionen in nichts nachsteht. Somit schafft sie es, die gegensätzlichen Eigenschaften guter Auflösung und gleichzeitig ausreichender Belichtungsreaktivität gut zu kombinieren.

Des Weiteren besteht die Möglichkeit, die Kopierschicht zusätzlich mit Diazo Nr. 14 zu sensibilisieren. Dadurch erwirbt sie eine noch definiertere Kantenschärfe, höhere Auflösung und kann auch in Hinblick auf Auflagenbeständigkeit weiter optimiert werden.

Man erhält dadurch eine reaktivere Alternative zur AZOCOL® PolyPlus S. Im übrigen ist AZOCOL® PolyPlus S eine der erfolgreichsten bzw. am weitesten verbreiteten Kopierschichten aus dem Hause Kissel + Wolf, die insbesondere bei konventioneller Belichtung hervorragende Ergebnisse erreicht.

Durch POLYCOL® S-HR kann nun diese hohe Qualität auch auf CTS-Anlagen erreicht werden.www.kiwo.de

    AZOCOL® PolyPlus S
    AZOCOL® PolyPlus S
    POLYCOL® S-HR; zusätzlich mit Diazo Nr. 14 sensibilisiert
    POLYCOL® S-HR; zusätzlich mit Diazo Nr. 14 sensibilisiert

    Produktvorteile:

    • Hohe Auflösung und gute Kantenschärfe ähnlich einer Dual-Cure
    • Belichtung auf CTS-Anlagen
    • Zum Optimieren von Kantenschärfe / Auflösung zusätzliche Sensibilisierung mit Diazo möglich
    Nutzen Sie die Kompetenz der Experten! Wir beraten Sie gerne!
    Nutzen Sie die Kompetenz der Experten! Anfrage starten
    banner-newsletter.png