Kochfeste Transfers

Das traditionelle und vorherrschende Weiß bei der Berufsbekleidung in Medizin, Wellness und Pflege hat den Vorteil, dass es ausgekocht werden kann, was aus hygienischen Gründen bei Berufsbekleidung absolut erforderlich ist.

Die Anforderungen in Bezug auf Waschfestigkeit und Beständigkeit sind daher hoch. Deshalb werden in sensiblen Einrichtungen zur Bedruckung von Berufsbekleidung kochfeste Transferdrucke in höchster Qualität benötigt. Bei nicht sachgemäßer Anwendung muss die Gefahr des Loslösens des Druckbildes vom Stoff vermieden werden.

Die einzige Möglichkeit, diese Anforderung zu erfüllen, besteht im Einsatz von kochfesten Siebdruckfarben wie z.B. 2-K-Systeme, die nach der Aushärtung des Farbfilmes auf die Bekleidung transferiert werden. Eine weitere Möglichkeit ist der Einsatz eines speziellen, wasserbasierten Farbsystems. Ihr Siebdruck-Partner vor Ort und die Anwendungstechnik der Hersteller beraten Sie gerne. 

Nutzen Sie die Kompetenz der Experten! Wir beraten Sie gerne!
Nutzen Sie die Kompetenz der Experten! Anfrage starten
banner-newsletter.png