Siebdruck-Partner Abfrage
Siebdruck-Partner Newsletter

Aktuelle Mitteilung

Die Zukunft aus österreichischer Sicht

Bevor jetzt die ersten von Ihnen spotten: Ich meine nicht im Museum – direkt neben Gutenberg und Inkjet-Druckern heutiger Prägung, sondern in Produktionshallen.

Natürlich muss ich Ihnen den Beweis für diese These schuldig bleiben, aber nach 20 Jahren als Fachhändler für Siebdruck und als Digitaldruck-Händler der ersten Stunde bin ich mir schon recht sicher, dass uns Siebdruck als Grundprinzip noch sehr lange begleiten wird.

Wesentlich spannender ist aber die Frage nach mittelfristigen Trends: Bei technischen Druck- anwendungen, z. B. Folientastaturen, sehen wir dem Einzug der Digitaltechnik entgegen, dies vielfach in Verbindung mit klassischen Druckverfahren als hybride Systeme. Industriell interessante Volumen lassen sich auch wohl nur mit „Single-Pass-Digitaldruck“ bewältigen. Hier bleibt abzuwarten, ob der notwendige Entwicklungsaufwand bis zur echten Marktreife für Hersteller technologisch und finanziell zu bewältigen ist.

So oder so – ganz gleich, wie die Konfiguration eines Hybridsystems letztendlich aussehen wird, die Chance, darin eine Sieb- oder Tampondruck-Komponente zu finden, halte ich für sehr real – auch ohne im Besitz einer Glaskugel zu sein.

Nutzen Sie die Kompetenz der Experten! Wir beraten Sie gerne!
Jetzt für den Newsletter anmelden

Bilder zum Artikel

Michael Putz
Unternehmer und Geschäftsführer Michael Putz