Weiß auf schwarz: Textil-Siebdruck macht's möglich

Bisher eine echte Herausforderung für den Textil-Siebdrucker: Ein Kunde möchte schwarze T-Shirts mit weißen und roten Motiven bedruckt haben … Kleines Extra: Die Farbe soll deckend und nicht zu fühlen sein.
Nicht ins Schwitzen geraten: Für diese schier unlösbare Aufgabe gibt es ein „Rezept“: Drucken Sie mit Discharge Farbe von tiflex. Discharge weiß (3y 1930) wird mit Additiv angesetzt und mit einem 43er Gewebe verdruckt. Anschließend bei 160° zwei Minuten getrocknet. Discharge Base mit 2-5% Rotkonzentrat und Additiv wird nach dem selben Schema angedruckt.

… und der Trick dabei? Die Farbe entzieht dem Baumwollstoff die schwarze Färbung und färbt die Fasern mit den eigenen Pigmenten ein (hier weiß und rot). Damit sind nicht nur die gewünschten Farben auf schwarz entstanden, sondern Sie haben auch erreicht, dass die Farbe nicht aufträgt und der Druck kaum fühlbar ist. Und das bei einer einfach sensationellen Deckung.

Hinweise:

Vor dem 1. Tragen sollte das T-Shirt gewaschen werden. Genaue Daten entnehmen Sie bitte dem technischen Merkblatt, das Sie über Ihren zuständigen Siebdruck-Partner erhalten. Hier geht´s zum Anfrageformular.