Siebdruck-Partner Abfrage
Siebdruck-Partner Newsletter

Verpackung im Siebdruck

Verpackung im Siebdruck

Direktdruck auf Hohlkörper-Verpackungen finden wir besonders im Kosmetik-Sektor (z.B. Cremedosen, Tuben, Lippenstifte, Parfum-Flakons), aber auch bei vielen Haushaltsartikeln, in der Lebensmittel- oder Pharmaindustrie.
Bei Verpackungen ist der erste optische Eindruck von immenser Bedeutung. Nur was auffällt hat eine Chance, gekauft zu werden. Der Griff ins Regal hängt entscheidend vom Aussehen der Verpackung ab und trägt wesentlich dazu bei, einen Artikel erfolgreich im Markt zu platzieren.

Siebdruck ist das ideale Verfahren für die Dekoration von Verpackungen. Siebdruckfarben bieten maximales Deckvermögen, eine große Auswahl an Farbtönen und sind für viele verschiedene Materialien geeignet. Da sie hochreaktiv und sehr schnell härtend sind, ermöglichen Siebdruckfarben einen hohen Output durch sehr hohe Druckgeschwindigkeiten. Brillante und hochglänzende Bunttöne bieten dem Produzenten ein schönes optisches Erscheinungsbild seiner Produkte und steigert deren Wertigkeit. Es werden sowohl UV-härtende als auch lösemittelbasierte Farben im Flachbett-Siebdruckverfahren eingesetzt.

Der Etikettendruck ist besonders geeignet, die Attraktivität und Wertigkeit einer Verpackung oder auch eines Weinetikett zu steigern und so einen Kaufanreiz zu erzeugen.

Ob als Blickfang, Aushängeschild oder Informationsträger, Etiketten gewinnen in unserer wettbewerbsorientierten Zeit mehr und mehr an Bedeutung. Im modernen Warenverkehr schützt das Etikett vor Verwechslungen, gibt Sicherheitshinweise, erklärt Dosierung und Anwendung und sorgt für eine attraktive Optik.

Für die Herstellung im Siebdruck sprechen viele Gründe: Hohes Deckvermögen ist wichtig für dunkle Untergründe und hochglänzende oder matte Effekte sorgen für ein attraktives Druckbild. Darüber hinaus haben Siebdruckfarben eine hohe Beständigkeit gegenüber mechanischen Belastungen und Füllgütern. Etiketten - auch Weinetiketten - werden im Flachbett- oder Rotationssiebdruckverfahren je nach Auftragsvolumen bedruckt. Heutzutage werden Etiketten fast ausschließlich mit UV-Siebdruckfarben produziert und sind beim Rotationssiebdruck auf UV-Flexo- oder Offset Druckfarben abgestimmt, was eine Kombination der unterschiedlichen Druckverfahren ermöglicht und dem Kunden enorme Vorteile bei Schnelligkeit und Anwendungsvielfalt bietet.

WEINETIKETT – SIEBDRUCK AUF PAPIER

Nutzen Sie die Kompetenz der Experten! Wir beraten Sie gerne!
Siebdruck-Partner Katalog
Jetzt für den Newsletter anmelden

Anwendungsbeispiele Verpackung

Bildergalerie