Header mit Bild

SO IST PUTZ DRUCKTECHNIK

Eine gewisse Neugier auf den neuen österreichischen Siebdruck-Partner vorausgesetzt, lohnt es sich, die Website zu besuchen - www.putz.at – und unter „Über uns“ das bemerkenswerte Selbstverständnis des Unternehmens zu lesen. Es mündet kurz gesagt in: „So ist Putz Drucktechnik“.

Aber lassen wir das den Unternehmer und Geschäftsführer Michael Putz selbst erklären:

„Ja, unsere Messlatte liegt hoch, weil ich der festen Überzeugung bin, dass der Fachhandel wieder zu dem werden muss, was er ursprünglich einmal war: Ein ausgesuchtes Warenangebot, kombiniert mit persönlicher kaufmännischer und technischer Kundenbetreuung vor und nach dem Kauf. Alles andere ist “Online-Shop” und da kann ich persönlich keine Oasen in der Wüste entdecken.“

Und so begründet Putz weiter folgerichtig die Mitgliedschaft in der Gemeinschaft der Siebdruck-Partner:

„Keine Worte, die uns ein begabter Werbetexter in den Mund gelegt hat. Dass ich mit meiner Antwort auf das Thema „Servicewüste“ nicht anachronistisch, sondern in guter Gesellschaft bin, zeigt die Vereinigung der Siebdruck-Partner, mit der uns auch im übertragenen Sinne die gleiche Sprache verbindet.

Viele jetzige und künftige Herausforderungen für ein Handels- und Dienstleistungs-Unternehmen in unserer Branche lassen sich zielgerichtet nicht mehr mit einer Strategie beantworten, die nur auf den lokalen Mikrokosmos fokussiert ist. Dies gilt besonders für so wichtige Themen wie Markenbildung und Kundenschulung / Information.

Es sei jedem selbst überlassen, ob er bei der sog. „Globalisierung“ zur okkupierten Maske greift oder auch nicht - jedenfalls zeigt der Verbund der Siebdruck-Partner, dass gebündeltes Knowhow von Herstellern und Fachhändlern über den Wirkungsgrad des einzelnen hinaus wichtige Impulse liefert.“

Bildergalerie