Header mit Bild

Anwendungen

Text

Beflockte Einladungskarten, Bucheinbände oder Tapete

Werkstoff: Papier

Aufgabe: In den letzten Jahren ist die Dekoration und Veredelung von Papier, Pappe, Tapeten und Verpackungen mit Flock weiter gestiegen. Egal ob vollflächige oder partielle Beflockung, jedes so beschichtete Substrat wird deutlich aufgewertet. Einladungskarten, Jahresabschluss-Berichte oder Bücher findet man immer häufiger mit Flockapplikation. Selbst Tapeten werden wieder beflockt und finden als hochwertige Wanddekoration Einzug in namhafte Hotels oder historische Gebäude, aber auch als neue Designtapete im privaten Bereich gibt es immer mehr Abnehmer. Mit grobmaschigen Siebdruckgeweben, z. B. 21-120, wird der Flockklebstoff auf das Substrat gedruckt und mittels Durchlaufanlage elektrostatisch mit Flockfasern aus Polyamid, Polyester oder Viskose beflockt. Nach dem Trockenprozess werden überschüssige Fasern durch Abreinigen entfernt. Dekorative Beflockungen dieser Art sind in der Regel einfarbig ausgeführt, mittels spezieller Technik sind auch Multicolorapplikationen möglich.

Warum Siebdruck:   

Druckform:   

Druckmedien:   

Bedruckstoff: Papier, Karton …

Nachbehandlung:

Banner Expertenrat

Nutzen Sie die Kompetenz der Experten! Wir beraten Sie gerne!

Bilder zum Artikel

  • Tapeten beflockt
  • Einladungskarte beflockt
  • Bucheinband beflockt