Header mit Bild

Anwendungen

Text

Interieur und Exterieur

Werkstoff: Inmold Dekoration (IMD)

Aufgabe:  Interieur und Exterieur Anwendungen wie Blenden oder Außenspiegel, Cover. Zur Dekoration im Siebdruck kommen hochwertige, abriebbeständige Folien zum Einsatz, die in der 2D-Geometrie exakt auf den zu dekorierenden 3D-Körper passen müssen. Das IMD Verfahren ermöglicht es, aus diesen dekorierten Folien (second surface) nach dem Thermoformen hinterspritzte Kunstoffteile im Spritzgießwerkzeug zu erzeugen. Die Anforderung an die die Druckfarbe besteht darin, die hohen Temperaturen und den Materialfluss beim Hinterspritzen ohne Fehlerbild (Washout Effekt) zu bestehen. Des Weiteren müssen eine hohe Flexibilität und Beständigkeit gegeben sein, um alle Anforderungen im Automotive und non-Automotive Bereich zu erfüllen.

Warum Siebdruck: Der Siebdruck ist die  ideale Kombination für die Herstellung von beständigen und designstarken IMD Produkten in den verschiedensten Einsatzbereichen. Die hohe Farbkraft und Funktionalität sind hier die besten Argumente für den Siebdruck.

Druckform: Es können sämtliche auf dem Markt angebotenen Polyestergewebe (Qualität PW mit einer 1:1 Bindung) und lösemittelfesten Schablonen zum Einsatz kommen.

Gewebe: Es wird im diesem Bereich ausschließlich Polyestergewebe verwendet wie zum Beispiel; PET 1500

Druckmedien: Im Bereich Inmold Dekoration bietet Marabu die lösemittelhaltige Siebdruckfarbe MaraMold MP an. Es kommen Bindemittelsysteme zum Einsatz, welche auf die jeweilige Anforderung abgestimmt sind.

Bedruckstoff: In der Regel werden hochwertige Polycarbonatfolien verarbeitet, wie z. b. Makrolon oder Bayfol von Bayer Material Science. Es werden aber auch andere Materialien wie PET Folien oder PP Materialien für bestimme Anwendungen verwendet. 

Nachbehandlung: Wir empfehlen Kanaltrocknung mit 2 Warmluftzonen bei 60-75 °C (substratabhängig) mit anschließender Kühlzone sowie Tempern der Drucke für 4 Std. bei 80 °C.

Effekt: verschiedene Metallic-, Perleffekte kommen zum Einsatz

Banner Expertenrat

Nutzen Sie die Kompetenz der Experten! Wir beraten Sie gerne!

Bilder zum Artikel